Christiane Kührt

Texte, Ideen und mehr
Slider

Würd' gern mal kurz die Welt retten ...

... denke ich schon mein Leben lang. Aber nach meinem Studium Kommunkationswissenschaften landete ich nicht beim Greenpeace-Magazin, sondern im Food-Ressort einer großen Frauenzeitschrift. Was als Übergang in den „richtigen“ Journalismus gedacht war, stellte sich nach kurzem als DER richtige Journalismus für mich heraus. Denn, so stellte ich fest: Was bringt die Menschen besser zusammen als eine gemeinsame Mahlzeit? Wobei lässt es sich ungezwungener Neuigkeiten austauschen, Probleme besprechen, politisieren? Es ist spannend, Wissen über unsere Lebensmittel und gute Ernährung zu vermitteln, neue Gerichte und Geschmacksrichtungen auszuprobieren, Menschen zum Genießen zu animieren. Über das Essen lernt man andere Kulturen kennen, Essen verbindet und ist Völkerverständigung im besten Sinne.

Dann, mit der Geburt meiner beiden Kinder, entdeckte ich die Naturheilkunde, mein zweites journalistisches Themengebiet. Besonders fasziniert mich die die alte Heilkunst Jin Shin Jyutsu, bei der man Energieblockaden lösen und die Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Mit Artikeln über Essen, Trinken und Naturheilkunde lässt sich die Welt zwar nicht retten, aber vielleicht helfen meine Beiträge und Bücher dabei, das Leben ein wenig wertvoller zu machen.

Mein Spektrum

Ich biete journalistische Unterstützung für alle Bereiche, aber insbesondere für Themen rund ums Essen, Trinken, Genießen, besser Leben:

  • kreative Konzepte
  • umfassende Recherche
  • zielgruppenorientierte Texte
  • Warenkunden, Service- und Ernährungsthemen
  • Praktische Tipps
  • Pressetexte und PR
  • Rezeptentwicklung und Testküche – Koch- und Backrezepte mit Gelinggarantie
  • gewissenhaftes Lektorat
  • redaktionelle Betreuung von Büchern, Broschüren, Sonderheften, Flyern und Beilagen – vom Konzept bis zur Druckfreigabe
  • Kochbücher – von der Idee, über die Rezeptentwicklung bis hin zum Text und Lektorat